• Der OV Bremen Vegesack (I14)

    Der Ortsverband: Die Gemeinschaft der Funkamateure!

    Erst im Ortsverband kommt die starke Gemeinschaft der Funkamateure richtig zur Geltung. Hier treffen Sie hilfsbereite Funkamateure, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der Ortsverband Vegesack (I14) hat zur Zeit 37 Mitglieder, davon zwei YL.

    Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das anspruchsvolle Technik und Kommunikation in die ganze Welt verbindet. Wer sich mit dem Gedanken trägt, in dieses vielseitige Hobby einzusteigen, braucht dazu eine Amateurfunkgenehmigung. Die Amateurfunkgenehmigung ist nicht nur die Eintrittskarte in die praktische Welt des Amateurfunks, sondern auch eine Bestätigung für ein technisch-wissenschaftliches Wissen und stellt somit auch eine Qualifikation für den Beruf dar. Um eine Amateurfunkgenehmigung zu bekommen, ist eine Prüfung bei der Bundesnetzagentur abzulegen.

    Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf, wir erläutern Ihnen gerne die vielfältigen Aspekte unseres Hobbies!

  • Vorstand / Ämter
    Funktion Rufzeichen Name
    Ortsverbandsvorsitzender (OVV) DK1RIG Gerhard Raskopp, Lüder Clüverstr.3, 28779 Bremen, Telefon: 0421 / 6520865, E-Mail: dk1rig(at)darc.de
    Stellvertretender OVV DK2KL Jens Knorr, 28717 Bremen, E-Mail: dk2kl(at)darc.de
    Kassenwart DK2KL Jens Knorr, 28717 Bremen, E-Mail: dk2kl(at)darc.de
    QSL-Manager DO1BEM Erika Mosch, Garlstedter Weg 1, 28790 Schwanewede, Telefon: 04209 / 3908, E-Mail: do1bem(at)gmx.de
    Schriftführer / Protokollführer DJ0TP Frans
    Diplom-Manager DO1BEM Erika
    Betreiber Clubstation DFØRY DJ9OD Hartmut
    Betreiber Clubstation DO0BVS DO1BEM Erika
    Betreiber DB0BNV (Relais 70cm) DK2KL Jens
    Betreiber DB0BNL (APRS) DK2KL Jens
    Webmaster DO3JAN Jan Reinhardt, 28759 Bremen, E-Mail: jan@reinhardt.de
  • Mitglieder

    An dieser Stelle haben die Mitglieder des OV Vegesack (I14) die Möglichkeit, sich selbst und ihre Interessenschwerpunkte kurz vorzustellen. Bitte sendet Eure Texte und Bilder an den Webmaster DO3JAN (jan@reinhardt.de).

  • Diplom „Vegesacker Junge“
    Stacks Image 293
  • Geschichte

    Vor 1939 existierte bis zum Funkverbot schon einmal ein Ortsverband in Bremen-Blumenthal des damaligen DASD.
    Durch die Kriegswirren sind die Unterlagen verloren gegangen.

    19.02.1948
    Gründung des Ortsverbandes Vegesack. Ob Mitglieder des damaligen DASD anwesend waren, ist nicht überliefert.
    Bei der Gründung waren 6 Personen anwesend. OM Jäger, OM Scheele und OM Oltmann.
    Die Namen der 3 anderen OM`s sind nicht bekannt.

    Im April 1948 hatte der OV schon 10 Mitglieder.

    14.03.1949
    Inkrafttreten des Amateurfunk-Gesetzes (AFuG).
    Nach dem Inkrafttreten bekamen von den 65 Sende- und Empfangsgenehmigungen im Distrikt Nordsee zwei OM`s aus dem OV Vegesack ihr Rufzeichen. Es waren Heinz Jäger als DL1UE und Heinz Scheele als DL1UF.

    1948-1950 leitete OM Heinz Jäger DL1UE als erster OVV die Geschicke des Ortsverbandes.
    1950-1962 leitete OM Helmut Fischer DL3QO den OV.
    1962-1964 leitete OM Kurt Fritzel DJ2XH, der später in der Antennenwelt sehr bekannt wurde, den OV.
    1964-1968 leitete OM Joachim Möllenberg DL1AC den OV.
    1968-1970 leitete OM Günter Smidt DJ7PC den OV im Wechsel mit OM Elmar Schmidt DJ1RB.
    1970-1972 leitete OM Werner Franke DJ7OY den OV.
    1972-1975 leitete OM Joachim Möllenberg DL1AC den OV.
    1975-1977 leitete OM Dieter Schmidt DK2PO den OV.
    1977-1985 leitete OM Gerhard Scholz DJ5NN den OV.
    1985-1995 leitete OM Rolf Reinemuth DH6BAF den OV.
    1995-1999 leitete OM Peter Schulze DL1BLD den OV.
    1999-2013 leitete OM Manfred Paletta DJ6OX (sk) den OV.
    2013-2014 leitete OM Mathias Prange DM4MP den OV.

    Seit 2014 leitet OM Gerhard Raskopp DK1RIG den OV.




































.